Internationale Gesellschaft für Neue Musik


MIKROKOSMOS

Im Auftakt und im Verlauf des pakt bern festivals flash! (back and forward) am  8. Dezember 2017 im ehemaligen Swisscom-Tower Bern präsentierten 5 Berner Musikerinnen und Musiker ihren «Mikrokosmos» an ungewöhnlichen Orten dem Publikum  - ihrem «Makrokosmos».

Kleine, voneinander unabhängige Erscheinungen, die in der Dunkelheit auftauchten und wieder verschwanden.

Im ehemaligen Buswartehäuschen der Swisscom präsentierte Katelyn King (Stimme und Zarb) die Uraufführung des Stückes « oh...n(o)w » roar all over and over again for singing female percussionist von Katarina Rosenberger (nur Text). Kommentar von Aperghis.





Marie Delprat (Paetzold Flöte) bespielte den Beginn eines langen Säulengangs mit «See with your skin and smell with your eyes», einer Video-Installation für Paetzold Flöte.

Auf dem Weg in den alten Swisscom Tower performte Miao Zhao (Klarinette) «Chinese Poetry on armchair» ...

... und an der letzten Station vor dem Eingang präsentierten Mathilde Bernard (Stimme) und Christoph King (Kontrabass) Songs von Jennifer Walsh [I want to Move Into My Life - I had a dream - Salvation - Free to Live My Life - I want to Move Into My Life - I had a Dream] .


© 2018

Internationale Gesellschaft für neue Musik - Bern