Internationale Gesellschaft für Neue Musik


POP ON TOP?

13 November 2019 - 20:00 | Dampfzentrale Bern

Die IGNM Bern hat zum dritten Konzert des Programms 2019 das Ensemble Garage zu Gast.

Ensemble Garage aus Köln präsentiert mit POP ON TOP? ein Programm, welches sich mit Fragen zur Vernetzung von Popmusik und Neuer Musik auf mannigfaltige Weise beschäftigt.

POP ON TOP? - PROGRAMM

Steffen Krebber (*1976)
style study (2015) für Drum Set, Violine, Video, Mikrophone und drei Lautsprecher

Johannes Kreidler (*1980)
Product placements (2008), Video

Brigitta Muntendorf (*1982)
Konnichiwa (2018)
, für Tape und Ensemble

Sebastian Mathias Monrad Møller (*1988)
POP TART (2014), für Darstellerin und Playalong

Beyoncé (*1981)
Love On Top (2000), Official Video

Michael Beil (*1963)
Caravan (2017) für 4 Musiker*innen ohne Instrumente, Live-Video und Tape

Sabine Akiko Ahrendt (*1980)
Dance Mat Performance (2018)

Brigitta Muntendorf (*1982)
Blurred (2018), für Tape und Ensemble


Gesamtdauer Musik: knapp 70 Minuten (keine Pause vorgesehen)
DJ La Bohème (Statement) im Anschluss


Ensemble Garage:
Sabine Akiko Ahrendt Violine / Performerin
Annegret Mayer-Lindenberg Viola / Performerin
Yuka Ohta Schlagzeug / Performerin
Małgorzata Walentynowicz Keyboards / Performerin
Nils Kohler Klarinette / Performer
Dominik Kleinknecht Klangregie

mehr zum Programm POP ON TOP? und Ensemble Garage

13. November 2019, 20:00 Uhr, Dampfzentrale Bern, Marzilistrasse 47, 3005 Bern
Eintritt: 20.- / 5.- (Studierende, AHV, KulturLegi)

Mit freundlicher Unterstützung von:


© 2019

Internationale Gesellschaft für neue Musik - Bern