Internationale Gesellschaft für Neue Musik


Kunst ist der Notschrei - Ensemble Polysono

27 Januar 2018 - 20:00 | Le Cap (Französische Kirche), Predigergasse 3, 3011 Bern

Wir freuen uns ein Konzert des IGNM-Mitglieds René Wohlhauser mit dem Ensemble Polysono ankündigen zu dürfen:

Kunst ist der Notschrei

(Arnold Schönberg)

PROGRAMM

Klaus Huber (1924-2017): Traumgesicht für Stimme allein (1971), aus: «... inwendig voller Figur ...» für Chorstimmen, Lautsprecher, Tonband und großes Orchester (1970/71), Text aus der Johannes-Apokalypse VIII, 10, 11; IX, 1, 2; IX, 6 (in memoriam Klaus Huber)

Heinz Holliger (*1939): Rechant für Klarinette solo (2008)

Iannis Xenakis (1922-2001): Charisma für Klarinette und Violoncello (1971)

René Wohlhauser (*1954):

Mira schinak für Sopran, Flöte und Klavier (2006), auf lautpoetische Texte des Komponisten, Ergon 33, Musikwerknummer 1307

Gedankenflucht für Violoncello und Klavier (1995), Ergon 22

Trio Nr. 2 für Flöte, Klarinette und Violoncello (2017), Ergon 63, Musikwerknummer 1809, UA

Im lauteren Sein für Sopran, Bariton, Flöte, Klarinette und Violoncello (2017), auf ein Gedicht des Komponisten, Ergon 64, Nr. 2, Musikwerknummer 1816, Klaus Huber in memoriam, UA

 

Biographien - Ensemble Polysono

Für IGNM Mitglieder ist der Eintritt frei


© 2018

Internationale Gesellschaft für neue Musik - Bern