Internationale Gesellschaft für Neue Musik


Musik der Dringlichkeit

26.01.2019 Vor 260 Tagen | Le Cap - Französische Kirche, Predigergasse 3, Bern

Wir freuen uns ein Konzert des IGNM-Mitglieds René Wohlhauser mit dem Ensemble Polysono ankündigen zu dürfen:

PROGRAMM

René Wohlhauser (*1954) zum 65. Geburtstag:

Aus der New Complexity-Phase Duometrie für Flöte und Baßklarinette (1985/86), Ergon 12

Aus der Oper „Gantenbein“: Rachearie für Sopran und Klavier (2004), Ergon 30, Nr. 2

Aus der Oper „L’amour est une duperie“: Je me sens un Salaud für Sopran, Bariton, Baßflöte, Baßklarinette, Violine, Violoncello und Klavier (2014), auf Texte von Simone de Beauvoir und lautpoetische Texte des Komponisten, Ergon 53, Nr. 8, Uraufführung der Fassung mit Violine

Aus dem Oratorium „Der Marakra-Zyklus“: Charyptin, Fassung für Sopran, Bariton, Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello (2010), auf lautpoetische Texte des Komponisten, Ergon 42, Nr. 1

Aus dem „Kasamarówa-Zyklus“: Uom Raswékje für Sopran und Bariton (2012), Ergon 45, Nr. 1

Quartett für Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello (2018), Ergon 67, Uraufführung

Geworf’ne Akrobaten für Sopran, Bariton, Flöte, Klarinette, Violine und Violoncello (2018), Text des Komponisten, Ergon 68, Nr. 2, Kompositionsauftrag des Fachausschusses Musik BS/BL, UA


Biographien - Ensemble Polysono

Für IGNM Mitglieder ist der Eintritt frei


© 2019

Internationale Gesellschaft für neue Musik - Bern