Internationale Gesellschaft für Neue Musik


MAKROKOSMOS

22.03.2018 Vor 242 Tagen | PROGR - AULA 1. OG

Das Projekt Makrokosmos des Ensemble Aabat ist das zweite Konzert einer zweiteiligen Reihe, die kleinere musikalische Strukturen und Szenen zu einer grösseren, kollektiven, selbstreflexiven Welt in Beziehung setzt. Das erste Konzert, Mikrokosmos, fand als Teil des pakt-bern-Abends “flash! (back and forward)” im Dezember 2017 im Freien statt und widmete sich der Erkundung von vier kleinen musikalischen Welten.
-> Mikrokosmos

Makrokosmos wird vier Performerinnen in sechs verschiedenen musikalischen und visuellen Welten in einem gemeinsamen Raum zusammenführen mit dem Ziel, eine gemeinsame Ordnung für ein kollektives Ganzes zu finden. Der Abend besteht aus Kreationen, Uraufführungen und Konzeptstücken, die unterschiedliche Medien und Kunstformen einbeziehen, darunter (aber nicht ausschliesslich): Videoprojektionen, Objekttheater, Skulpturenperformance, neue Musik und vokale Expression.

-> Makrokosmos


PROGRAMM

Tafel 1 (1989) von Manos Tsangaris
Marie Delprat, Katelyn King  

History of My Instrument (2011) von Simon Steen-Andersen
Mathilde Bernard 

Balloon Installation (2017/18) von Miao Zhao, Marie Delprat, und Katelyn King
Miao Zhao

oh n(o)w…roar all over and over again (2012/17) von Katharina Rosenberger
Uraufführung
Katelyn King

Ferocious Purposes (2010) von Blaise Ubaldini  
Marie Delprat

Transitional Concept (2018) von Miao Zhao
Uraufführung
Miao Zhao, Mathilde Bernard, Marie Delprat, Katelyn King 

I search our foundations tangled in roots (2017) von Carolyn Chen und Justin Rabideau
Uraufführung
Katelyn King  


Sound Design: Christoph King-Utzinger - Licht Design: Olivier Famin - Video: Susi Sie
Kuratorinnen: Marie Delprat, Katelyn King
Performerinnen: Miao Zhao, Mathilde Bernard, Marie Delprat, Katelyn King 


Progr - Zentrum für Kulturproduktion Waisenhausplatz 30, 3011 Bern, Aula im 1. OG
Eintritt: 20.- / 5.- (Studierende, AHV, KulturLegi)


© 2018

Internationale Gesellschaft für neue Musik - Bern